Weniger Rente als Sie denken

Sie erhalten weniger Rente als Sie denken!

Ich will Rente

 

 

Als Arbeitnehmer kennen Sie den Unterschied zwischen Brutto und Netto-Gehalt, ja ich weiss das ist jeden Monat ärgerlich den dieser Unterschied kann erheblich sein.

Wussten Sie auch, dass dies bei der Altersrente auch so ist???? blush
In den offiziellen Rentenauskünften (Deutsche Rentenversicherung Bund) die man also auch SIE Jahr für Jahr bekommen wird nur die zu erwartende Brutto-Rente genannt. Bedeutet für Sie, dass Sie in Wahrheit jedoch weniger Rente erhalten als die, die Sie im Bescheid lesen.

Also bitte nicht auf das verlassen was Sie lesen, denn diese Brutto-Rente reduziert sich nochmals um folgende Abzüge zum einen die Krankenversicherung und zum anderen Steuer.

Was sehen oder lesen Sie in der Renteninformation gleich auf der ersten Seite:

* Datum des Beginns der Regelaltersrente

* Rente wegen einer vollen Erwerbsminderung

* bereits erreichte Rentenanwartschaft

* die Altersrente, wenn dann Arbeitgeber und Mitarbeiter bis zum Rentenbeginn Beiträge wie in den vergangenen fünf Jahren überweisen.

Aber, speziell der letzte Punkt "Altersrente" stimmt so nicht, denn hier steht nur die "Bruttorente". Tatsächlich haben jedoch die Arbeitnehmer real weniger zu erwarten als vorausgesagt. 

Damit Sie in Zukunft nicht nur in die Glaskugel schauen sondern konkret auch Ihre Zahlen kennen machen Sie einfach folgendes:

>holen Sie sich Ihre aktuelle Rentenauskunft mit zwei Klicks

>nutzen Sie danach das "Gratis" Angebot für einen Renten-Quick-Check !

Rückfragen jederzeit gerne. Rufen Sie uns an. 

Tschüss

Ihre Ute Goebels

Share

Rentensituation vom Vorstand der BfA

…ein Video für alle Arbeitgeber (soziale Verantwortung) und jeden Arbeitnehmer egal  "ob jung ob alt" Bitte anschauen und wirklich genau zuhören!!


Nicolas Kaiser, Vorstand der Bundesanstalt für Angestellte (gesetzliche Rentenversicherung) sprach hier über die wirkliche Situation der Rentenkassen!


TIPP: Holen Sie sich jetzt als erstes Ihre
persönlichen Zahlen – Ihre Rentenauskunft (<<hier klicken
)

 

Herzliche Grüße

Ute Goebels

 

 

wir informieren wirklich

Share

Was das sinkende Rentenniveau für Ihre Altersvorsorge bedeutet

gesetzliche Rentenversicherung

Immer mehr (zukünftige) deutsche Rentner müssen sich auf weniger Rente vom Staat einstellen. Jetzt hat das Arbeitsministerium auf eine parlamentarische Anfrage reagiert und aktuelle Zahlen bzw. Schätzungen veröffentlicht.

Laut Bundesregierung sinkt das Niveau der gesetzlichen Altersversorgung bis 2025 um zehn Prozent. Eine Folge: Vermutlich müssen immer mehr Rentner einen Minijob suchen und zusätzliche Verdienstmöglichkeiten nutzen – bereits jetzt tun das über 660.000 der über 65jährigen; ein Zuwachs um ca. 60 Prozent in 10 Jahren.

Eine weitere Auswirkung: Während das derzeitige Sicherungsniveau bei 50,8 Prozent vor Steuern liege, werde es im Jahr 2025 nur noch 45,2 Prozent betragen, heißt es. Unter dem Sicherungsniveau versteht man das Verhältnis zwischen der Rente, die ein Durchschnittsverdiener nach 45 Jahre geleisteter Einzahlungen erhält, und dem aktuellen Durchschnittseinkommen. Die Rentenlücke droht!

Für viele potentielle Ruheständler bleibt bald nur noch eine finanzielle Grundabsicherung im Alter – und die eigene Lebensqualität sinkt. Nur durch eine zusätzliche private Altersvorsorge kann diese Rentenlücke individuell geschlossen oder zumindest reduziert werden; je früher desto besser: lassen Sie sich beraten!

>> Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen möchten, finden Sie weitere Informationen und Übersichten auf den Online-Seiten des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL: http://bit.ly/nYjS7I

>>Wenn Sie eine zusätzliche Altersvorsorge kostenlos verlgeichen wollen dann gehen Sie auf bgp24 – Rentenversicherung 

Grüße

Ute Goebels

wir informieren wirklich

Share

Rentenversicherung mit 2,75% Garantiezins!

Die Senkung des Garantiezins in der Lebensversicherung auf 1,75 % ist beschlossen. Wieso, weshalb, warum habe ich in den letzten Berichten ausführlich erörtert.

Versprochen habe ich, in den kommenden Wochen immer wieder interessante Produktlösungen vorzustellen. Heute geht es mit einer echten Alternative weiter. Exakt zum Zeitpunkt wo die Senkung des Garantiezins beschlossen wurde, kommt die BBV mit einer Lösung auf den Markt und  garantiert   2,75 %  langfristig.

Unable to display content. Adobe Flash is required.

Hier ein paar Details und Hintergrundinformationen:

So macht sich die BBV-Strategie-Rente XXL für die private Altersvorsorge bezahlt –

  • Höchste garantierte Kapital-Auszahlung* aller deutschen Lebens- und Rentenversicherungen
  • Einziges Zertifikate-Produkt mit regelmäßigen Einzahlungen am deutschen Markt**
  • Hohe Börsenchancen mit Zertifikaten (Emittent: Deutsche Bank AG), die den Dow Jones Euro-Stoxx 50® Index abbilden
  • Zusatzversicherungen einschließbar: BBV-Sparausfall-Versicherung und BBV-BUZ / -EUZ

 

Hohe Mindestverzinsung von 2,75 %:
Auf alle Sparbeiträge wird zum Ende der Laufzeit eine Mindestverzinsung von 2,75 % p.a. geleistet. Die dafür benötigten Garantien wurden für die gesamte Laufzeit – bei niedrigen Kosten – schon vor Verkaufsbeginn abgesichert. Damit und durch die günstige Kostenstruktur erreicht die BBV-Strategie-Rente XXL eine der höchsten garantierten Rentenleistungen und die höchste garantierte Kapitalauszahlung aller Rentenversicherungen auf dem deutschen Versicherungsmarkt! (1)

Hohe Renditechancen an der Börse:
100 % der Sparbeiträge fließen in Zertifikate, die zu einem großen Teil – abhängig von der Kapitalmarktsituation – die Wertentwicklung des Dow Jones Euro Stoxx 50 ® Index (2) abbilden. So partizipieren Ihre Kunden am hohen Renditepotenzial der größten europäischen Unternehmen. Die Zertifikate der BBV-Basis-Rente XXL werden von der Deutsche Bank AG herausgegeben und gewährleisten damit Solidität und Sicherheit.
(2) Der Dow Jones Euro Stoxx 50 ® Index (Preisindex, SIN EU0009658145) ist Eigentum der STOXX Limited und ein eingetragenes Markenzeichen der Dow Jones & Company Inc. STOXX Limited und Dow Jones & Company Inc. Beide stehen außer über bestimmte Lizenzvereinbarungen in keiner Beziehung zur Deutsche Bank AG und zielen nicht darauf ab, die Zertifikate zu sponsern, zu empfehlen, zu verkaufen oder zu bewerben.

 

100 % Kapitalschutz:
Alle Sparbeiträge sind am Ende der Laufzeit zu 100 % geschützt.

 

100%-BBV-Beitragsgarantie:
Gegen einen geringen Aufpreis kann eine zusätzliche BBV-Beitragsgarantie vereinbart
werden. Dann garantiert die BBV, dass mindestens 100 % der eingezahlten Beiträge am Ende der Laufzeit zur Verfügung stehen.

 

  Besonders für ältere Kunden:   Einmalige Beitragszahlung statt laufender Beiträge
Vor allem für ältere Sparer / Vorsorger ist die BBV-Strategie-Rente oder als Basisrente mit einmaliger Beitragszahlung interessant. Je näher der Rentenbeginn liegt, umso mehr profitiert der Versicherte von der teilweise noch hohen Steuerbefreiung seiner Auszahlung, die für spätere Jahrgänge immer geringer wird.

Zugleich können auch für Einmalzahlungen die Steuervorteile in Anspruch genommen werden. So ist die BBV-Basis-Rente XXL auch das ideale Wiederanlage-Produkt für freiwerdende Gelder, etwa aus einer Kapitallebensversicherung geeignet.

 

Gerne erhalten Sie von mir den speziellen Produktsteckbrief zur BBV-Strategie-Rente. Bei Interesse bitte eine eMail an ugoebels@web.de Betreff: Produktsteckbrief

Würde mich freuen wenn Ihnen auch HEUTE wieder die wertvollen Informationen weiterhelfen.

Sonnige Grüße und bis ….

Ihre Ute Goebels

 

PS: Nicht vergessen – das Hammer-Angebot – während der Osterzeit…..

Share